Es ist Zeit zu vergessen!

Am Montag, 25. März 2019, fand im im Auditorium der SCOR, General Guisan-Quai 26, 8002 Zürich die Veranstaltung des AIDA Swiss Chapter zum Thema "Es ist Zeit zu vergessen!" statt.

Was genau bedeutet das „Recht auf Vergessen“ für Schweizer Versicherer in der Praxis? Bereits heute haben Versicherer die Pflicht, Kundendaten zu löschen, die sie nicht mehr benötigen und für deren Aufbewahrung es keine Rechtfertigungsgründe gibt. Um welche Daten handelt es sich? Was sind Rechtfertigungsgründe, die es erlauben, Daten nicht zu löschen? Gibt es Alternativen zur Löschung von Daten? Wie verhält es sich mit der Anonymisierung von Daten? Welche Gesetze kommen für Schweizer Versicherer zur Anwendung?  

Über die rechtlichen Aspekte sprach Dr. Lucy Gordon von MME.  

Einen Blick auf die heutige Praxis der Versicherungsindustrie zu diesem Thema gaben zwei Experten von DeloitteFlorian Widmer, Lead Partner Cyber Compliance and Privacy und Lukas Diener, Director, Technology Advisory.

Die anschliessende Paneldiskussion mit hoffentlich vielen Fragen aus dem Publikum wurde moderiert von Rolf Staub, General Counsel Reinsurance bei der Zürich Versicherung.

Die Referate können Sie hier herunterladen.

Im Anschluss an das Programm lud das AIDA Swiss Chapter zu einem Apéro, der dank unseren Donatoren kostenfrei durchgeführt werden konnte.